Über Mels.

Mels? Das bin ich – Mel [Abk. von Melanie]. Ich backe, seit ich ein kleines Mädchen bin. An meinen ersten Rührkuchen mit Rosinen erinnere ich mich noch heute. Ich war vier. Und die Küche danach ein klebriges Schlachtfeld. In den Mittagspausen meiner Eltern schlich ich mich häufig in unsere Speisekammer und produzierte dort meinen eigenen Mürbeteig…weil der roh so gut schmeckte. Zu Weihnachten buken wir ein Dutzend und mehr Sorten. Eine Tradition, die bis heute geblieben ist. Ich wurde groß mit Backen. Und liebe es bis heute.

Natürlich koche ich mindestens so gerne, wie ich backe. Und immer mit dem Bestreben, das Einfache einfach gut zu machen. Dabei arbeite ich mit besten, ausschließlich natürlichen Zutaten – am liebsten aus dem Heimatland und der unmittelbaren Region und gerne aus kontrolliert ökologischem Anbau – wie die Bio-Eier vom Peternhof aus Freising oder die Mehle von der Münchner Hofbräuhaus Kunstmühle.
Saisonale Gemüse und Früchte, Fisch, Fleisch, Hülsenfrüchte und Getreide bilden die Grundlage für meine schlichte, aber vielfältige Küche mit heimischen Ursprung und mediterranen sowie orientalischen Einflüssen.

Kochen und Backen sind meine Leidenschaft. Frische Zutaten mit viel Liebe kreativ und schmackhaft zu verarbeiten und liebevoll für Sie herzurichten, ist mir eine Herzensangelegenheit.

Kleine Glücksmomente schaffen. Für Sie. Und Ihre Gäste.